Grundausbildung Step on Fire, 14.4.2019

Kraftakt Outdoor Fitness Weekend – Wengen
25. August 2015
Marc-Oliver Kluike
1. September 2015

Grundausbildung Step on Fire, 14.4.2019

Was ist Step on Fire?

Step on Fire ist ein abwechslungsreiches Intervall-Programm mit Ausdauer- und Kraftübungen, welches alle 3 Monate neu zusammengestellt wird. Der Fokus wird nicht auf die Choreographie, sondern auf eine mittlere bis hohe Intensität des Trainings gelegt. Es spricht sowohl Frauen als auch Männer an. Dank der Einfachheit des Workouts eignet es sich auch besonders zum Unterrichten in Sport- und Turnvereinen. Es sind alle willkommen, welche ein energiegeladenes, feuriges Training mit hohem Spassfaktor zu motivierendem Sound absolvieren möchten. Es ist lizenzfrei für Studios und InstruktorInnen.


Dauer und Inhalt der Ausbildung

Während der eintägigen Grundausbildung lernst Du das Konzept, den Aufbau und das aktuelle Programm in Theorie und Praxis kennen. Dabei wird der Aufbau der einfach gehaltenen Kombi erlernt und die korrekte Ausführung (Technik) der Kräftigungsübungen trainiert. Nach erfolgreichem Abschluss der Grundausbildung, kannst Du alle 3 Monate an den 3-stündigen Workshops teilnehmen. Das Manual ist in allen Kursen inbegriffen.

Ziel der Ausbildung

Du kennst das Konzept und kannst das aktuelle Programm sicher, effizient und motivierend unterrichten.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Grundlagen Ausbildung im Group Fitness oder entsprechender J+S Kurs (nach Rücksprache), Ausbildung resp. Erfahrung im Unterrichten von Kräftigungslektionen, Step-Erfahrung von Vorteil, Freude am Unterrichten von Gruppen, gute körperliche Leistungsfähigkeit, vollendetes 18. Lebensjahr.

Teilnahmebestätigung

Nach erfolgreichem Abschluss erhältst Du die Teilnahmebestätigung.

Workshops

Die 3-stündigen Workshops finden alle 3 Monate statt. Voraussetzung: Erfolgreich abgeschlossene Step on Fire Grundausbildung. In den Workshops lernst Du das neue Programm in Theorie und Praxis kennen, inklusive Techniktraining.


 

Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.